Viel erlebt am Tag 2

Heute Morgen ein bisschen Yoga auf der Dachterrasse. Dann Pancaces mit Banane zum Frühstück. Schon mal nicht schlecht für den Start in den Tag.

Nach dem Frühstück bin ich zusammen mit Gokul in das Heim für HIV infizierte Frauen gefahren.
Dort haben wir Goma getroffen. Eine tolle Frau. Wir haben gemeinsam erste Ideen gesponnen, wie man den Frauen helfen könnte, wirtschaftlich auf eigenen Füßen zu stehen. Dann haben wir das Heim besichtigt, die Frauen und Kinder getroffen und Schokolade verteilt.

IMG_1270-0.JPG

Nach einer Mittagspause zu Hause mit leckerem Eier Reis ging es dann weiter in das Übergangs-Heim für Kinder. Und weil ja gerade Dashin Fest ist, haben wir auch hier fleißig Schokolade und Geschenke verteilt. Einen Drachen, Badmintonschläger, eine Spielesammlung und Kinderschokolade. Damit hatte ich gleich viele neue Freunde.

IMG_1278-0.JPG

Danach hat mir Gokul noch einen Ausflug geschenkt. Mit seinem Motorrad sind wir in die Berge nach Nargakot gefahren. Von hier aus hat man einen beeindruckenden Blick auf den Himalaya. Theoretisch. Wir waren leider im Regen auf dem Berg und die Aussicht war Wolken verhangen. Der Ort war aber auch so wunderschön und ich werde auf jeden Fall noch einmal versuchen .

Auf der langen Fahrt hin und zurück haben Gokul und ich schon sehr viele Ideen entwickelt, was man hier alles so machen könnte. Es gibt einiges zu tun und es wird bestimmt nicht langweilig.

Morgen Früh treffen wir uns um 6:40 Uhr um gemeinsamen Yoga zu machen. Dann fängt die offizielle Einführung durch Karmalaya an.

IMG_1272.JPG
Das ist Gokul vor seinem Motorrad.

Und hier seine Frau, die so leckere Pancaces macht.

IMG_1273.JPG
Mutter und Schwester bei der täglichen Baby Öl Massage.

IMG_1266.JPG

IMG_1288.JPG

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Viel erlebt am Tag 2

  1. Hey, ich sehe das erst jetzt, danke fürs mächtliche Mittrilen. Alles Gute für hinter der Couch und außer Haus – bei vollem Programm. Bitte Babymassage auswendig lernen. Und schön weiter posten! LG aus, tja, gerade Rostock, Tanja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s