Alles beginnt mit der richtigen Vorbereitung

Man merkt, es wird langsam Ernst. Die Reise ist nicht nur immer häufiger bei Gesprächen das Hauptthema sondern auch in der Wohnung erkennt man langsam aber sicher, dass wohl was bevorsteht.

Esstisch

Plötzlich war der halbe Esstisch voll Krims-Kram. Kerstin hat den Schrank ausgeräumt, wo alle die Dinge drin sind, die man bestimmt nochmal gebrauchen kann, als Spielzeug für Kinder, die zu Besuch kommen oder als kleines Mitbringsel oder was auch immer. Die Aufgabe wird nun sein, aus diesem Sammelsurium die Dinge mitzunehmen, die man in Nepal verschenken kann, denn es ist Weihnachten (Dashain) wenn Kerstin dort ankommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s